U18 Kreismeister!

03 Juli 2019
Administrator
Junioren U18 - v.l. Frank Samel, Joost Hagedorn, Niclas Samel, Max Smirnov, Hanno Hartmann und Nils Müller

Die U18 Junioren der SG GW Telgte haben sich durch einen 7:1-Erfolg gegen Preußen Münster den Kreismeistertitel in Ihrer Alterklasse gesichert.
In diesem letzten Gruppenspiel gewannen Hanno Hartmann (7:6;6:0), Nils Müller (6:1;6:4), Niclas Samel (6:1;6:0), sowie die Doppel Hartmann/Max Smirnov (6:1;6:1) und Samel/Joost Hagedorn (7:5;6:3).

Nach einem Unentschieden zum Auftakt der Saison gegen GW Albersloh folgten deutliche Siege gegen den Werner TC und TC St. Mauritz.

Junioren U10: Titel für die jüngsten!

03 Juli 2019
Patrik Thelen
Junioren U10

Die jüngsten Spieler des Vereins waren auch in diesem Jahr wieder erfolgreich!

Nach dem Vizetitel im Vorjahr konnte in diesem Jahr souverän die Meisterschaft errungen werden!
Anton Sporket, Dominik Kahnt, Jaron Königsfeld und Mats Schlenker blieben in ihren Spielen gegen den Werner TC, den TC Drensteinfurt, den SV Bösensell, Blau-Gold Lüdinghausen und Fortuna Waldstedde ohne Niederlage, so dass der erste Titelgewinn feststand!

Ein toller Erfolg für die jüngsten Spieler der Vereins!

Juniorinnen U12: Gelungene Premierensaison

03 Juli 2019
Patrik Thelen
Juniorinnen U12

Eine gelungene Premierensaison spielten die Mädchen der Juniorinnen U12.

Erstmalig traten Linnea Thelen, Viktoria Borkmann, Julika Schwarze und Nicole Luft im Mannschaftswettbewerb an und konnten dabei wertvolle Spielerfahrungen sammeln.

Gleich 6 Spiele standen für die 4 Telgterinnen auf dem Programm.

Gegen den TC St.Mauritz gelang den 4 Newcomerinnen sogar der erste Saisonsieg.

Junioren U12: Zweimal Platz 1

03 Juli 2019
Patrik Thelen
Junioren U12 I

In der Altersklasse U12 konnten gleich zwei Teams überzeugen und den Staffelsieg feiern!

Das Team U12-1 um Fabian Schlenker, Henri Schepers und Julius Hardes konnte alle Spiele gewinnen und damit Platz 1 erobern.
Gegen den TC 66 Wolbeck, ASV Senden, den TC Rinkerode und den VfL Sassenberg wurden souveräne Siege eingefahren und damit der Titel errungen.

Herren 40 gewinnen und steigen ab

30 Juni 2019
Ralf Aumüller - WN
Miguel Lück verlor im Doppel mit Marc Brüggemann 11:13 im Match-Tiebreak. - Foto: Aumüller WN

Ist das bitter: Die Herren 40 gewannen ihr letztes Saisonspiel gegen den VfL Platte Heide aus Menden mit 5:4, steigen aber trotzdem aus der Verbandsliga ab, weil der TV Warendorf deutlich gegen Stadtlohn verloren hat.

„Wir haben unsere Pflicht erfüllt. Das bringt nur leider nichts“, ärgerte sich GW-Mannschaftsführer Rüdiger Kexel .

Herren ganz locker – Herren 40 hilft nur ein Sieg

29 Juni 2019
Ralf Aumüller - WN
Die Telgter Herren, hier Frank Samel, beenden die Sommersaison in Emsdetten. - Foto: Aumüller WN

In ihrem letzten Saisonspiel hilft den Herren 40 der SG GW Telgte nur ein Sieg. Die Herren und die Herren 55 der Grün-Weißen beenden die Spielzeit ganz entspannt. Bei den Damen 40 läuft alles auf ein Aufstiegs-Finale hinaus.

Vor dem letzten Spieltag der Tennis-Sommersaison stehen die Herren 40 der SG GW Telgte in der Verbandsliga auf einem Abstiegsplatz.
Um sich noch zu retten, müssen sie am heutigen Samstag (13 Uhr) das Heimspiel gegen den VfL Platte Heide aus Menden unbedingt gewinnen.

Damen 40 besiegen auch TG Münster

19 Juni 2019
Ralf Aumüller - WN
Anja Schlenker gewann ihr Einzel im Match-Tiebreak - Foto: Aumüller WN

Die Damen 40 der SG Grün-Weiß Telgte gewannen gegen die TG Münster mit 7:2.
Der fünfte Sieg im fünften Spiel fiel knapper aus, als es das Ergebnis aussagt.

In den Einzeln gewannen Anja Schlenker (10:6) und Jutta Podeswa (10:5) erst im Match-Tiebreak.
In zwei Sätzen behaupteten sich Susanne Borkmann, Britta Schönhofen und Melanie Westhues.

Herren 55 dürfen entspannen

18 Juni 2019
Ralf Aumüller - WN
Hans-Georg Hollenhorst gewann sein Einzel - Foto: Aumüller WN

Ihr vorletztes Saisonspiel verloren die Herren 55 der SG Grün-Weiß Telgte beim TuS 09 Erkenschwick mit 3:6. Die Grün-Weißen dürfen jetzt entspannen.

Die Herren 55 der SG GW Telgte kassierten in der Tennis-Verbandsliga ihre zweite Niederlage in der Sommersaison.
Sie verloren beim TuS 09 Erkenschwick mit 3:6.
Ganz entspannt dürfen die Grün-Weißen ins letzte Spiel gehen. Sie können nicht mehr auf- und nicht mehr absteigen.

Seite 1 von 15

UNSERE PARTNER

Sparkasse Münsterland Ost
Vereinigte Volksbank Münster
Opel Dartmann
Autohaus Ausber
AXA Michael Rüter
Steenpoate
Sandra Geßmann - Büro für Steuerberatung
samel marketing