Verdienter geht’s nicht: Herren steigen auf

Große Klasse: Nach 1:4- und 3:5-Rückstand gewann Sebastian Dräger den ersten Satz seines Einzels noch im Tie-Break. - Foto:Aumüller
10 Juli 2018
Ralf Aumüller - WN

Das Herren-Team der SG Grün-Weiß Telgte ist ein würdiger Kreismeister!

Mit dem 7:2-Sieg gegen Verfolger VfL Sassenberg steigt die Truppe in die Bezirksklasse auf.

Das war noch einmal eine Demonstration der Stärke: Die Herren-Mannschaft der SG Grün-Weiß gewann am Sonntag auf eigener Anlage das letzte Spiel der Tennis-Sommersaison gegen Verfolger VfL Sassenberg mit 7:2.

Es kann nicht den geringsten Zweifel geben, dass die Telgter hochverdient Kreismeister sind und in die Bezirksklasse aufsteigen. Sieben Siege in sieben Spielen und 53:10 Matches sprechen Bände.

„2017 mussten wir noch bis zum Schluss um den Klassenerhalt bangen, jetzt sind wir locker durch die Gruppe marschiert.
Mit dem Aufstieg hatten eher andere Vereine gerechnet“, sagt Mannschaftsführer Olaf Hartmann.

Eng war nur das Duell mit BW Beelen.
Ausschlaggebend für den Höhenflug waren zum einen die Verstärkungen durch Frank Samel und Sebastian Dräger an den Positionen eins und zwei, zum anderen die weiteren Leistungssteigerungen der Nachwuchskräfte Hanno Hartmann und Nils Müller.

Quelle: Westfälische Nachrichten - Ralf Aumüller

» kompletter Bericht... (WN)

UNSERE PARTNER

Sparkasse Münsterland Ost
Vereinigte Volksbank Münster
Opel Dartmann
Autohaus Ausber
AXA Michael Rüter
Dr. Cordula Wesselmann - Osteopathie in Telgte
Sandra Geßmann - Büro für Steuerberatung
samel marketing