Verbandsliga-Teams der SG GW Telgte auf Platz zwei und drei

Marcus Kröger gewann zum Abschluss der Hallenrunde an Position eins mit 10:3 im Match-Tiebreak. - Foto: Aumüller
12 Februar 2019
Ralf Aumüller - WN

Die Herren 40 der SG GW Telgte haben die Wintersaison mit einer klaren Niederlage beendet, die Damen 40 mit einem klaren Sieg.

In den Abschlusstabellen der Verbandsliga stehen die Frauen auf Platz zwei und die Männer auf Rang drei.

In Ostbevern verloren die Grün-Weißen das – natürlich inoffizielle – Finale um Platz zwei gegen den bis dahin punktgleichen TC GW Westerholt mit 1:5.

Nach den Einzeln lagen die Gastgeber mit 1:3 hinten. Nur Marcus Kröger punktete im Spitzenduell (6:2, 5:7, 10:3). Miguel Lück (3:6, 0:6) und Patrik Thelen (1:6, 0:6) waren chancenlos.

Der Knackpunkt war das Match von Niko Thieme an Position zwei, der nach 6:3 und 2:6 im Match-Tiebreak mit 12:14 den Kürzeren zog. „Schade! Wenn Niko gewinnt, steht es 2:2 nach den Einzeln – und dann sieht es ganz anders aus“, sagt GW-Mannschaftsführer Rüdiger Kexel, der am Sonntag aus privaten Gründen fehlte.

Quelle: Westfälische Nachrichten - Ralf Aumüller

» kompletter Bericht... (WN)

UNSERE PARTNER

Sparkasse Münsterland Ost
Vereinigte Volksbank Münster
Opel Dartmann
Autohaus Ausber
AXA Michael Rüter
Steenpoate
Sandra Geßmann - Büro für Steuerberatung
samel marketing