Spannende Clubmeisterschaften der Kinder und Jugendlichen

Spannende Clubmeisterschaften der Kinder und Jugendlichen
02 Oktober 2018
Patrik Thelen

Tennis-Nachwuchs ermittelt seine Titelträger

Bei strahlendem Sonnenschein fanden am vergangenen Sonntag unsere Clubmeisterschaften der Kinder und Jugendlichen statt. Herrlichstes Tennis-Wetter war dabei den Spielerinnen und Spielern zum Saison-Abschluss beschert worden. Insgesamt 21 Kinder und Jugendliche hatten sich in 4 Altersklassen angemeldet und kämpften leidenschaftlich um die ausgelobten Pokale und Medaillen. Vor den zahlreichen Zuschauern auf der Anlage entwickelten sich viele spannende und gutklassige Spiele in den verschiedenen Wettbewerben.

Spannend verlief der Wettbewerb der Jungen der U12. Luca Samel, Julius Hardes, Philip Körner und Laurits Thelen konnten mit ihren Siegen ins Halbfinale einziehen, wo sich dann Laurits Thelen gegen Philip Körner und Luca Samel gegen Julius Hardes durchsetzen und das Finale erreichen konnten. Luca Samel wurde schließlich wie im Vorjahr Clubmeister und Laurits Thelen erreichte den Vizemeistertitel! Im Spiel um Platz drei konnte sich schließlich Philip Körner hauchdünn mit 11:9 im Tie-Break den dritten Platz vor Julius Hardes sichern. Die Nebenrunde gewann Jonathan Kittlas.

Besonders spannend verlief auch das Finale der Altersklasse U18. Nils Müller konnte sich in einem hochklassigen Match letztlich hauchdünn mit 6:3,4:6 und 7:6 gegen Hanno Hartmann durchsetzen und den Clubmeistertitel erringen. In der Altersklasse U15 war die Sache etwas deutlicher. Drei Spieler konkurrierten um den Titel des Clubmeisters. Till Reher konnte sich schließlich souverän mit zwei Siegen gegen Henry Bexen (2.Platz) und Til Schmidt (3.Platz) durchsetzen.

Besonders erfreulich war in diesem Jahr auch wieder die Resonanz bei den jüngeren Tennis-Cracks des Vereins. In der Altersklasse U10 hatten sich insgesamt 9 Spieler angemeldet, wobei letztlich 8 Spieler am Finaltag um den Sieg kämpften! In zwei Gruppen kämpften die jungen Nachwuchsspieler zunächst leidenschaftlich um den Einzug ins Halbfinale. Dieser gelang Dominik Kahnt, Justus Gerwers, Anton Sporket und Leonard Walkenfort. Justus Gerwers und Leonard Walkenfort blieben dann in den Halbfinals siegreich und erreichten das Finale. Dort hatte am Ende Leonard Walkenfort das bessere Ende für sich und konnte damit seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen! Justus Gerwers wurde Vizemeister vor Anton Sporket, der im kleinen Finale gegen Dominik Kahnt die Oberhand behalten konnte. Die Nebenrunde gewann Bojan Kulmsee bei seiner ersten Turnierteilnahme.

Insgesamt zeigten alle Spieler tolle Leistungen und großen Kampfgeist in ihren Spielen und wurden bei der abschließenden Siegerehrung zurecht mit viel Beifall bedacht. Dazu gab es Pokale, Medaillen und Urkunden, die für viel Freude sorgten. Die Jugend-Clubmeisterschaften bildeten damit insgesamt auch einen schönen Abschluss der erfolgreichen Sommersaison 2018 für den Kinder- und Jugendbereich des Vereins.

UNSERE PARTNER

Sparkasse Münsterland Ost
Vereinigte Volksbank Münster
Opel Dartmann
Autohaus Ausber
AXA Michael Rüter
Steenpoate
Mittendrin Telgte
Sandra Geßmann - Büro für Steuerberatung
samel marketing