Hart umkämpfter Saisonauftakt der GW-Jugendlichen

Die älteren Jugendlichen U15/U18 konnten ebenfalls einen erfolgreichen Saisonstart feiern.

Die Junioren U15 behielten nach Siegen von Luca Samel (6:1,6.1) und Laurits Thelen (6:4,4:6,10:7) sowie im Doppel durch Luca Samel/Mats Müller (6:2,6:2) gegen den Hünenburger TC die Oberhand.
Nächster Gegner ist nun Warendorf.

Besonders spannend machten es die Junioren der U18 gegen GW Albersloh.
Hanno Hartmann (6:2,6:3) und Max Smirnov (6:1,6:2) konnten zwei Einzelsiege verbuchen, während Nils Müller (1:6,2:6) und Joost Hagedorn (knapp 5:7,4:6) ihre Einzel verloren geben mussten.
Im Doppel konnten Hartmann/Smirnov dann noch einmal nachlegen, doch durch die Niederlage von Hagedorn/Ole Wolters reichte es abschließend nach spannendem Kampf dann in der Endabrechnung zu einem 4:4-Unentschieden, das aber dem Kräfteverhältnis beider Teams letztlich auch entsprach.

"Nachsitzen" müssen am 1.Spieltag die Juniorinnen der U15.
Das Team um Karla Hartmann, Emily Hardes, Prisca und Dominique Jeschke konnte das Auftaktmatch beim Olfener TC aufgrund der widrigen Witterungsbedingungen leider nicht zuende führen und muss noch einmal nach Olfen, um das Spiel zu beenden.

UNSERE PARTNER

Sparkasse Münsterland Ost
Vereinigte Volksbank Münster
Opel Dartmann
Autohaus Ausber
AXA Michael Rüter
Steenpoate
Sandra Geßmann - Büro für Steuerberatung
samel marketing