Damen 40 wollen zurück in die Verbandsliga

Nils Müller - Foto: Westfälische Nachrichten
03 Mai 2019
Karl-Heinz Kock - WN

Die SG Grün-Weiß Telgte hat für die am Wochenende beginnende neue Freiluftsaison genau so viele Mannschaften gemeldet wie im Vorsommer. Während es für die höchstklassigsten Teams um den Klassenerhalt geht, haben die Damen 40 ganz andere Ziele.

Jeweils sieben Mannschaften bei den Erwachsenen und bei den Jugendlichen hat die SG Grün-Weiß Telgte für die anstehende Sommersaison gemeldet. Diese Zahl entspricht damit der aus der Vorsaison.

Die am höchsten spielenden heimischen Aufgebote sind die Herren 40 und Herren 55. Beide sind auf Verbandsliga-Niveau aktiv und stehen erneut vor schweren Aufgaben, wie Sportwart Andre Koch betont. „Das Ziel von beiden Mannschaften ist ganz klar der Klassenerhalt.“ Personell habe es kaum Veränderungen gegeben. Die Herren 40 legen am Samstag um 13 Uhr beim TC GW Westerholt los. Die Herren 55 starten am 11. Mai um 13 Uhr in Sprockhövel.

Quelle: Westfälische Nachrichten - Karl-Heinz Kock

» kompletter Bericht... (WN)

UNSERE PARTNER

Sparkasse Münsterland Ost
Vereinigte Volksbank Münster
Opel Dartmann
Autohaus Ausber
AXA Michael Rüter
Steenpoate
Sandra Geßmann - Büro für Steuerberatung
samel marketing